LED-Lichttherapie

LED-Lichttherapie teneriffaMit Biostimulation durch Licht, der sogenannten Photorejuvenation, lassen sich vielfältige Ergebnisse erzielen: Das Hautbild wird optimiert, der Teint wirkt strahlender, das unschöne Glänzen von fettiger oder aknebefallener Haut hat ein Ende, und die Epidermis wird auf die Sonne vorbereitet und so vor UV-bedingten Schäden geschützt.

Alles in allem erweist sich diese Therapie als sehr wirksam, um eine vorzeitige Hautalterung zu bremsen und der Haut zu einem jüngeren Aussehen zu verhelfen.

Die Wirkung von LED-Licht:

  • Entzündungshemmend
  • Keimtötend
  • Stärkt das Immunsystem
  • Lässt Altersflecken verblassen
  • Reduziert den Kollagenabbau
  • Regt die Energieproduktion der Haut an

– Hautverjüngung:

Durch die verstärkte Energieproduktion in der Haut wird die Zellfunktion angeregt und wieder mehr Kollagen und Elastin gebildet.

Darüber hinaus wird die Fibroblasten-Synthese stimuliert, was einen straffenden Effekt zur Folge hat.

Im CENTRO SALUD ESTÉTICA kombinieren wir LED-Bestrahlungen mit anderen hautverjüngenden Gesichtsbehandlungen wie Unterspritzungen und Mesotherapie.

Wir bieten auch eine Behandlung zur Hautverjüngung und Entfernung von Pigmentflecken im Gesicht, auf den Händen und am Dekolleté an, bei dem wir E-Licht mit gepulstem Licht kombinieren.

Sonnenschutz:

LED-Lichttherapie empfiehlt sich vor dem Sommer oder vor einer Reise in die Sonne, weil die Haut nach dieser Behandlung weniger lichtempfindlich (entspricht nach 8 Sitzungen einem LSF 15) und somit weniger sonnenbrandgefährdet ist. Das wiederum sorgt dafür, dass weniger schädliche Freie Radikale in der Haut gebildet werden und sie frühzeitig altern lassen

Vorbeugung von Pigmentveränderungen:

Die Wirkung der Lichttherapie auf die Melanin-Synthese in der Haut lässt sich bei der Behandlung von Pigmentflecken nutzen, wie zum Beispiel bei der sogenannten Schwangerschaftsmaske. Dabei wird grünes Licht eingesetzt.

-Ekzeme, Rosazea und Couperose:

Wegen ihrer entzündungshemmenden und juckreizstillenden Wirkung eignet sich die Lichttherapie für alle entzündlichen Hautkrankheiten.
Akne:

Mit blauem Licht lassen sich jene Bakterien eliminieren, die die Akne verursachen. Gleichzeitig erfolgt eine Biostimulation der Haut, was ihre natürlichen Reparaturmechanismen anregt und das Hautbild optimiert.

  Haarwuchs:

Durch Bestrahlungen mit violettem Licht (Rot und Blau) in Kombination mit anderen Therapien wie der Carboxytherapie und der Mesotherapie mit Minoxidil lässt sich die Bildung neuer Haarfolikel anregen.